Überprüfung eines YouTube-Kontos

Bevor Sie herumkommen, um Ihren Kanal zu verschönern und ihn zu Ihrem eigenen zu machen, müssen Sie Ihren Kanal überprüfen, um zu beweisen, dass Sie ein echter Mensch sind und nicht irgendeine Art von Internet-Roboter, der diesen Kanal für schändliche Zwecke geschaffen hat. Wie Sie Ihren YouTube Kanal bestätigen können, erfahren Sie in den kommenden Absätzen. Bei der Überprüfung Ihres Kontos sind mehrere Schritte erforderlich:

1. Melden Sie sich bei YouTube an und klicken Sie auf Ihr Kanalsymbol oben rechts.

Mann mit verschränkten Armen

Daraufhin wird das Pulldown-Menü Creator Studio und YouTube Settings geöffnet.

2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol

Auf diese Weise gelangen Sie zur Seite Übersicht der Kontoeinstellungen.

3. Klicken Sie auf den Link Zusätzliche Funktionen anzeigen

Eine lange Liste von Funktionen erscheint, aber Sie interessieren sich für die Verify-Funktion – Sie müssen sie erneut überprüfen, bevor Sie fortfahren können.

4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verify

Die Seite Kontoverifizierung erscheint und verdeutlicht, dass die Kontoverifizierung ein zweistufiger Prozess ist. Der erste Schritt der Verifizierung fragt nach dem Standort Ihres Landes und fordert Sie auf, anzugeben, wie Sie einen Verifizierungscode erhalten möchten.

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verify

Die Seite Kontoverifizierung erscheint und verdeutlicht, dass die Kontoverifizierung ein zweistufiger Prozess ist. Der erste Schritt der Verifizierung fragt nach dem Standort Ihres Landes und fordert Sie auf, anzugeben, wie Sie einen Verifizierungscode erhalten möchten.

6. Geben Sie Ihren Standort in Ihrem Land an, wählen Sie eine Verifizierungsmethode, und klicken Sie dann auf Weiter

Sie können einen Bestätigungscode per SMS oder Sprachanruf erhalten. Da Sie für die Anmeldung für Ihr einfaches Google-Konto eine Handynummer benötigen, werden Sie wahrscheinlich Textnachricht wählen, aber wenn Sie das Vergnügen haben möchten, eine automatisierte Telefonanlage zu hören, können Sie sich für den Anruf entscheiden. Wählen Sie einfach eine Option aus und klicken Sie auf Weiter, wodurch Sie zu Schritt 2 gelangen. Welche Versandart Sie auch wählen, Sie werden bald einen Zahlencode erhalten.

7. Geben Sie Ihren Bestätigungscode ein und klicken Sie dann auf Absenden

Sie gelangen auf einen Bildschirm mit einem zufriedenstellenden Häkchen, das Sie darüber informiert, dass Sie verifiziert sind.

8.Klicken Sie auf Fortfahren

Du bist jetzt verifiziert! Sie kehren zur Seite Zusätzliche Funktionen zurück, wo diese ganze Verifizierungssache begann. Diese einfache Überprüfung aktiviert eine Reihe von Funktionen in Ihrem YouTube-Konto, von denen viele jetzt auf der Seite Zusätzliche Funktionen grüne Punkte neben ihnen haben:

Längere Videos: Du kannst jetzt Videos hochladen, die länger als 15 Minuten sind.

Externe Anmerkungen: Links zu externen Websites können nun in Ihren Videos platziert werden.

Benutzerdefinierte Miniaturansichten: Sie können nun benutzerdefinierte Bilder hochladen, die als Miniaturansicht für Ihr Video dienen.

Nicht aufgeführte und private Videos: Wollten Sie schon immer ausgewählten Personen einen begrenzten Zugriff auf Ihre Videos gewähren? Jetzt kannst du es.